a

Girls´ Digital Camps Karlsruhe

GDC Infoveranstaltung Nordschwarzwald

Am 05.05.2021 fand im Rahmen des Transferprojekts Girls‘ Digital Camps gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald eine große Infoveranstaltung für interessierte Schulen aus der WirtschaftsRegion Nordschwarzwald statt. Frau Annette Beyer stellte mit dem GDC-Team der Karlsruher Technik-Initiative das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus geförderte Projekt vor. Die Girls‘ Digital Camps werden als modulare Basis- und Vertiefungskurse in Kooperation mit Schulen und Unternehmen angeboten. Dabei sollen insbesondere auch Schülerinnen erreicht werden, die bislang noch nicht mit der Digitalisierung und den Treiberberufen der Digitalisierung in Berührung gekommen sind. Die Inhalte der Camps orientieren sich gezielt an der Lebenswelt und den Interessen der jungen Frauen.

Die Angebote werden dauerhaft um Online-Angebote ergänzt. Das hat den Vorteil, dass die Camps auch in Zeiten von Schulschließungen oder Beeinträchtigungen von Präsenzveranstaltungen weiterlaufen können.

Auch die Vorteile für die Schulen selbst wurdenvon Frau Beyer überzeugend dargestellt:

  • Ausbau MINT-freundliche Schule
  • Steigerung der Kompetenzen und Fähigkeiten der Schülerinnen im MINT Bereich
  • Vermittlung von erweiterten Softskills wie Teamarbeit, Teammanagement, auch jahrgangsübergreifend
  • Stärkere Bindung der Schülerinnen an die Schule
  • Tutorinnen wirken als Role-Models positiv auf die Entwicklung
  • Ergänzende Unternehmensbesuche schaffen erweiterte Kooperationen und ermöglichen Kontakte

Ist Ihre Schule noch nicht dabei? Sprechen Sie uns an!
Kontakt:
Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald
Annette Beyer
beyer(at)nordschwarzwald.de 
Telefon: 07231 1543696
Erreichbar Montag, Dienstag und Donnerstag

oder
CyberForum e.V.: gdc@cyberforum.de,

Telefon. 0721 602 897-32

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.